Q-STORMING – Die Kunst, die richtigen Fragen zu stellen

Q-Storming
Q-Storming

Hast du schon mal Q-STORMING, statt Brainstorming, ausprobiert? Es ist nicht das genaue Gegenteil, aber eine nützliche Methode, um es dir und deinem Team einfacher zu machen, genügend Ideen oder Antworten für einen Rahmen zu entwickeln. Die Herangehensweise: Lass dir so viele Fragen einfallen, wie in den Kontext passen. Es wird deine Vision erweitern und deine Chancen erhöhen, Antworten zu finden, die den Unterschied machen.

Ich habe das aus einem Buch namens QuestionThinking von Marilee Adams übernommen.

Fröhliches Q-Storming, meine lieben Rockstars da draußen!

Kommentar verfassen