Meine Mission

Meine Mission

Meine Meinung: Es wird Zeit den Begriffen Projektmanagement und Projektarbeit ein neues Image zu verpassen. Einen neuen Anstrich. Grau und staubig war vorgestern. Wir sind im 21. Jahrhundert. Also machen wir das jetzt in sexy und kreativ und lebendig und mit Freude bitte.

Was du da zur Rechten siehst ist ein Falschfarbenbild vom Mond. Als ich das gelesen habe, dachte ich mir „wer sagt, dass das *falsch* ist?“. In jeden Fall ist es eine geniale Metapher für das, was ich mit meinen Kunden zusammen tue. Die Perspektive wechseln, grauen Staub abklopfen, schauen was darunter ist und Leben und Freude einhauchen wo sie dringend benötigt werden. Im Teamwork, in der Projektarbeit, in der Kooperation!

…und nebenbei tut es einfach gut, meine Kreativität ausleben zu können 😅

Diskutiere gerne mit via LinkedIn. Hier geht es zum Post.

Zeitmanagement

Der Zeitmanagement Hack des Tages kommt von Warren Buffett: Fokus auf 5 Dinge, den Rest auf die Not-to-do Liste.

Zeitmanagement

Ich selbst strukturiere danach meine Arbeit.

  • 1. Jeder Tag ist ein Sprint
  • 2. Jeden Tag max. 5 Action Items
  • 3. Jede Woche wird komplett im Voraus geplant
  • 4. Am Ende jeden Tages nehme ich Anpassungen für die restliche Woche vor, mein rolling Window
  • 5. Alles andere bleibt im Backlog, meine Not-to-do-Liste
  • 6. Neue Dinge kommen immer erst ins Backlog

Das alles klebt auf elektrostatischen Post-It’s an meiner Tür

Zeitmanagement

Ihr erinnert euch an meinen vorhergehenden Post/Hack: Offline visualisieren > online Dokumentieren!

Viel Spaß beim Ausprobieren oder Kommentieren des hybriden Ansatzes

Zeitmanagement im Projekt Tipps, Trick, Hacks

Tipps, Tricks und Hacks im Projekt: Diese Woche, zum Thema Zeitmanagement. 3 Hacks habe ich hier schon mitgebracht.

Zeitmanagement

Denn Zeit kann man (wie Mana, die magische Energie in Games) nie genug haben. Das ist der Stoff, mit dem du jeden Endgegner besiegst!

Call to Action 1: Wie gelingt es dir, in der Projektarbeit Zeit zu sparen? Teile deine Tipps unten in den Kommentaren. Warum? Am Ende der Woche erstelle ich daraus eine Sammlung mit den besten Tipps. Und wenn du…

Call to Action 2: Lasst ein Like da – dann bekommst du die Zusammenfassung ganz exklusiv von mir als persönliche Nachricht. what a service

Hier 3 Hacks, die mir tagtäglich helfen:

1. Keine Meeting Minutes! Sondern sofort alles in die Dokumente an denen ihr arbeitet oder in die Verantwortung des/der Zuständigen. Händchenhalten war gestern.

2. Offline Visualisieren > online Dokumentieren! Visualisiert auf Boards und Wänden, was ihr könnt. Denn Post-Its verrücken geht im Vorbeigehen & damit zig-mal schneller als im Excel die richtige Box zu aktualisieren.

3. Persönliches Gespräch/Call > E-Mail/Text/Chat! Und nutzt das Gespräch gleich, um Ziele/Erwartungen zu klären. Oft geht das WARUM im „…kannst du mal eben…“ unter.

Du bist dran – Teile deine Timemanagement-Tips.

Die Projektmanagement Botschaft

Geballtes Wissen: Die Zusammenfassung aller Zeitmanagement Hacks. <3-lichen Dank allen, die meinem Aufruf gefolgt sind und ihr Wissen/ihre Erfahrungen geteilt haben: Elisabeth Haupt, Dr. Alexandra M. Biebl, PMP®, Antje Lehmann-Benz, Ilkay Özkisaoglu, Xenia Lange, Axel Straschil, Frank Steinle, Heidi Schiller, Theresa Hengst, Markus Huwer, Christa Koslitz, Werner Plewa, Anja Wilhelm. Wie versprochen bekommen auch alle, die ein Like dagelassen haben, die Zeitmanagementipps.

Gerne weitersagen! Raus damit in die Welt!

Routinen

Routinen

@All: Mega hilfreicher Artikel zum Thema Mindset Change und wie Wandel gelingt – in Unternehmen genau wie bei einem selbst. Der Ansatz nachvollziehbar und simpel: Neue Rituale etablieren, denn Routinen (die ihren Zweck erfüllt haben) stehen im Weg. Die griffige Beispiele von Amazon, Vissmann und Dropbox sind super praxisnah. Tipp: Das Modell im Bild liefert die wesentlichen Kriterien für nachhaltigen Erfolg bei Definition und Umsetzung von Ritualen.

Danke Leif Lewinski und Nina Fischer – Hat mir und meinem Kunden bereits geholfen – Kudos!

Allen anderen, viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren.

Q-STORMING – Die Kunst, die richtigen Fragen zu stellen

Q-Storming

Hast du schon mal Q-STORMING, statt Brainstorming, ausprobiert? Es ist nicht das genaue Gegenteil, aber eine nützliche Methode, um es dir und deinem Team einfacher zu machen, genügend Ideen oder Antworten für einen Rahmen zu entwickeln. Die Herangehensweise: Lass dir so viele Fragen einfallen, wie in den Kontext passen. Es wird deine Vision erweitern und deine Chancen erhöhen, Antworten zu finden, die den Unterschied machen.

Ich habe das aus einem Buch namens QuestionThinking von Marilee Adams übernommen.

Fröhliches Q-Storming, meine lieben Rockstars da draußen!

16 Gründe, warum Unternehmen nicht riskieren sollten, erfahrene Projektmanager zu verlieren

16 Gründe
  • 1. Sr PMs sind oft besser vernetzt als Manager aus der Linie
  • 2. Sr PMs wissen, wie man trotz Dauerstress die Ruhe bewahrt, das färbt ab
  • 3. Sr PMs sind x-funktionale Sensoren im Unternehmen, da es kaum Abteilungen gibt, mit denen sie nicht im regelmäßigen Austausch sind
  • 4. Sr PMs können die Kultur im Unternehmen positiv beeinflussen 5. Sr PMs wissen, dass PM mehr ist als Prozesse, Methoden & Tools
  • 6. Sr PMs verfügen über ausgeprägte Leadership Skills & denken gesamtunternehmerisch
  • 7. Sr PMs wissen, wie man führt & motiviert ohne disziplinarische Macht
  • 8. Sr PMs wissen, dass es nicht DEN EINEN Weg gibt Projekte zu managen & passen ihren Stil den Anforderungen an
  • 9. Sr PMs wissen, wie Projekte Spaß machen
  • 10. Sr PMs kennen die 5 Goldenen Regeln im Projektmanagement
  • 11. Sr PMs können ihr Wissen intern teilen & sparen dem Unternehmen so bares Geld
  • 12. Sr PMs sind Mentoren für PM-Newcomer
  • 13. Sr PMs sind es gewohnt hohe Verantwortung zu tragen, mit Commitment & Ownership
  • 14. Sr PMs wissen, dass das System um sie herum auch Bedürfnisse hat
  • 15. Sr PMs kennen den Schlüssel zu erfolgreichen Projekten: gute Beziehungen
  • 16. Sr PMs halten den Hühnerstall zusammen, wenn drum herum alles nervös wird

Agilität

Hier erhältst du die TOP 5 agilen Inspirationen für dich und dein Unternehmen. Außerdem: Welche Unternehmen arbeiten denn agil und stellen ihre Erfahrungen vor, damit wir von ihren Erkenntnissen profitieren können?

Agilität

Ich habe einige Nachforschungen angestellt und mich auch an Experten aus diesem Bereich in meinem Netzwerk gewandt. Danke für eure Unterstützung Antje Lehmann-Benz, Torsten Scheller, Karin Wiesnet und Axel Straschil. Das hier ist eine TOP 5-Sammlung von Unternehmen und deren Erfahrungen, die agile Frameworks implementiert haben: sipgate (deutsches Unternehmen), IBM, Spotify, ING, Zalando SE.

Füge gerne weitere Links in den Kommentaren unten hinzu. Oder schreibe mir, wenn du an einem ausführlicheren Gespräch über agile Transformation, Training und Coaching interessiert bist.

Projektmanagement und Minimalismus

Entfesselt Euch! Wie passen Minimalismus und Projektmanagement zusammen? Samuel Ginglseder im Interview.

Projektmanagement und Minimalismus

Von der Reduktion auf das Wesentliche. Und wie man den entstandenen Freiraum nutzt – räumlich wie zeitlich. Vom Minimalismus-Stammtisch, über die Relevanz für Unternehmen und der Messbarkeit im Projekt, zu konkreten Ansätzen und Formaten, inkl. Beispiel aus dem Stehgreif. Und da das wahre Wissen in der eigenen Erfahrung liegt, geben wir dir Dir etwas an die Hand, damit du Minimalismus sofort für dich ausprobieren kannst.

Wenn das Thema auch für dich spannend ist, freue ich mich auf deine Nachricht in den Kommentaren.